Zurück zur Auswahl Musiker        Zurück zu: zurueck zur Startseite      

Electronic Sound Project - ESP - Marc van Oers


Electronic Sound Project - The Chernobyl Disaster

Ja Leute, da könnt Ihr Euch schon auf den 26.April freuen .... nein, nicht auf das schlimme Ereignis, welches am 26.April 1986 in Tschernobyl geschah, sondern auf die musikalische Umsetzung, die den Opfern dieser Katastrophe gewidmet ist!
Marc van Oers, der Mann hinter dem "Electronic Sound Project", oder auch kurz ESP genannt, bringt mit seiner neuesten Veröffentlichung sehr gute EM heraus, die sich nicht nur super anhört, sondern auch zum Nachdenken anregt. Marc hat die Stimmungsbilder hervorragend rübergebracht und somit eine sehr beklemmende Athmosphäre geschaffen. Diese Stimmung ist spürbar ... real, aber so gut umgesetzt, das es möglich ist, noch Hoffnung zu schöpfen. Hoffnung darauf, das so etwas Schlimmes nicht mehr passieren darf!

-The Chernobyl Disaster- ist wirklich sehr beeindruckende Musik, die sich klasse anhört. Ich denke mal, da geht kein Weg an vorbei :-)
Wirklich sehr zu empfehlen !
Glückwunsch, Marc :-)

www.espdomain.com

1. Proloque Chernobyl      2. Test Plan      3. Minutes From Disaster     4. Aftermath Explosion      5. Requiem For A Lost City     6. The Evacuation      7. Call Of Pripyat      8. Abandoned City      9. Fading Memories      10. Poisoned For Generations      11. Poisoned Legacy Part 1      12. Poisoned Legacy Part 2          13. Ode To Mother Nature      14. Warning : Nuclear Darkness